Die Schleicher ASK 23 ist ein in GfK-Bauweise gebautes Segelflugzeug der Clubklasse in Mitteldeckerausführung mit 15 m Spannweite, ohne Wölbklappen und wird in den meisten Vereinen hauptsächlich zur Schulung eingesetzt.
Nach dem großen Erfolg des Schulungsdoppelsitzers ASK 21 stieg unter den Kunden der Firma Schleicher die Nachfrage nach einer einsitzigen Version für Flugschüler, die nach den ersten Alleinflügen auf einsitzige Segelflugzeuge umgeschult werden sollen. So ist die ASK 23 auch konstruiert. Das Cockpit ähnelt im Grundaufbau und in der Sitzposition sehr der ASK 21, auch die Flugeigenschaften sind ähnlich.

Spannweite

15 Meter

Gleitzahl

1:34

Einsatzzweck

Schulung

Max. Geschwindigkeit

215 km/h

Leermasse

240 kg

Mehr Infos...

Klick mich...